Selbstbestimmung

 

Selbstbestimmung: Bestattungsvorsorge- ein beruhigendes Gefühl: In unserer heutigen Gesellschaft ist der Tod ein Tabuthema. Gedanken über das Sterben und die nachfolgende Bestattung werden meist verdrängt. Bei einem eintretenden Trauerfall sind die Angehörigen häufig überfordert mit dem Tod eines geliebten Menschen umzugehen und gleichzeitig die Bestattung "im Sinne des Verstorbenen" durchzuführen.

 

Die "Bestattungsvorsorge" gibt Ihnen die Möglichkeit, alles Notwendige zu Lebzeiten selbst zu regeln: Sie bestimmen, was im Todesfall zu tun ist und haben das gute Gefühl, für die nötige finanzielle Absicherung gesorgt zu haben.

 

Darüber hinaus können Sie sich darauf verlassen, dass alle erforderlichen Formalitäten, Ämter- und Behördengänge professionell und zuverlässig durchgeführt werden.